Aufzucht

Die Welpen wachsen bei uns im Wohnzimmer in unserem Haus auf. Wir haben keine Zwingeranlage!!! Die Wurfkiste steht bei uns mitten im Wohnzimmer und nicht fernab in einem separaten Zimmer! Denn wir wollen, dass die Mutterhündin mit ihren Welpen nicht alleine in einem Zimmer sitzt, sondern immer noch Teil unserer Familie ist....so wird auch eine optimale Prägung der Welpen gewährleistet. 

Wir schlafen bis ca. zur 7.Woche neben der Wurfkiste, damit die Welpen und die Mutterhündin auch nachts unter Aufsicht sind. Ab der 7.Woche schlafen die Welpen dann in einem separaten Welpenschlafzimmer, das eigens für sie eingerichtet ist.

Bei schönem Wetter können die Welpen natürlich in unserem Garten herumtollen.
Ausserdem haben wir ein Spielzimmer/"Müsliburg", in dem sie auch bei schlechterem Wetter herumtoben können, wie die Irren!

Die Welpen werden bei uns auf verschiedene Alltags-Geräusche wie Staubsauger, Fernseher, Rasenmäher, Handy, Küchengeräte etc. gewöhnt.

Spielerisch lernen die Welpen verschiedene Situationen kennen, wie beispielsweise ein Wackelbrett für den Gleichgewichtssinn, einen Ball-Pool, Petflaschen, Seile etc....- kurz gesagt ein Hundespielplatz, damit sie optimal fürs Leben vorbereitet sind. 

Die Welpen sind von Beginn weg an grosse und kleine Hunde gewohnt, da wir ja Boxer und Bullies haben!

Wir sind bestrebt unseren Welpen eine optimale Prägungsphase zu bieten und möchten, dass sie sich zu selbstsicheren und mutigen Hunden entwickeln.

Unsere erwachsenen Hunde leben mit uns im Haus. Sie werden niemals in Hundeboxen oder Zwingern gehalten, denn wir sind der Meinung, dass dies keine faire Hundehaltung ist. Unsere Hunde sind ganz klar Teil unserer Familie und so leben wir alle gemeinsam.